VyprVPN Routererweiterung für Tomato

VyprVPN der VPN-Dienst von GoldenFrog hat eine Erweiterung für Tomato Router veröffentlicht, welche es sehr einfach macht einen VPN Router schnell und sicher in Betrieb zu nehmen. Die Erweiterung wird dabei direkt über einen Kommandocode auf den Tomato Router geladen und ermöglicht neben der einfachen Auswahl der verfügbaren Serverstandorte auch eine Kontrolle über alle verbundenen Geräte und dahingehende Regelvergabe. Welche Geräte sollen über den VPN Tunnel verbunden sein, welche sollen den VPN Tunnel umgehen usw. Das ist durch die Erweiterung besonders einfach zu handhaben und löst damit auch die Probleme welche Tomato Benutzer üblicherweise haben.

Voraussetzungen für die Installation der VyprVPN Router Erweiterung

Tomato ist eine OpenSource und ein freies Betriebssystem für viele akutell verfügbare WLAN Router. Besonders Netgear, Asus oder auch Cisco Linksys Router werden dabei unterstützt. Die Installation von Tomato erfolgt einfach indem man eine passende Version über die Updatefunktion des Routers aufspielt. Nicht extra zu erwähnen ist, dass man dabei wirklich sicher gehen sollte auch die richtige Version von Tomato zu verwenden, da der Wechsel des Betriebsystemes natürlich mit Risiken verbunden ist und den eigenen Router sonst dauerhaft stillegen könnte.

VyprVPN läuft nur auf Routern mit dem Betriebsystem von TOMATO!

Die VyprVPN Router-App läuft auf der Tomato Firmware, so dass der Host-Router in der Lage sein muss, Tomato by Shibby (Liste hier erhältlich) zu unterstützen. Die App arbeitet mit zwei Prozessortypen, MIPS und ARM. Sie unterstützt derzeit die folgenden Versionen von Tomato by Shibby:

  • MIPS: K26RT-N or K26RT-AC
  • ARM: K26ARM

Wir empfehlen, dass der Router über mindestens 64 MB RAM verfügt. Er sollte mit einer VPN oder AIO (All-In-One) Version von Tomato by Shibby Firmware geflasht werden.

VyprVPN bietet keine Unterstützung mit Blink-Routern. Achten Sie in diesem Prozess darauf, da es schwierig sein kann, sich von einem schlechten Flash zu erholen, wenn das Verfahren nicht korrekt befolgt wird oder etwas schief geht. Klar übernimmt niemand eine Haftung für einen dabei zerstörten Router.

Sie können eine Liste von Tomato kompatiblen Routern mit Infos zur Version hier ansehen. Tomato by Shibby. Sie können die entsprechende Version für Ihren Router hier herunterladen: Tomato Firmware Downloads.

Anleitung: Tomato auf dem eigenen Router installieren

Sobald Tomato auf dem eigenen Router läuft und auch Zugang zum Internet hat, kann man über
TOOL > SYSTEM COMMANDS eine Codezeile eingeben. Diese ladet dann automatisch die VyprVPN Erweiterung nach. Bei den zu verwendbaren Versionen die es von VyprVPN dafür gibt unterscheidet man zwischen der ARM und der MIPS Architektur des Routers (Also welchen Typ von Prozessor der Router hat)

MIPS-Router:

eval `wget -q -O – http://www.goldenfrog.biz/downloads/vyprvpn/router/app/tomato/mipsel/install.sh`

ARM-Router:

eval `wget -q -O – http://www.goldenfrog.biz/downloads/vyprvpn/router/app/tomato/arm/install.sh`

Danach führt man diese Codezeile mit dem Befehl EXECUTE aus.

Wenige Sekunden nachdem man diese Codezeile ausgeführt hat ladet der Router selbstständig die VyprVPN Erweiterung und installiert diese. Durch eine Aktualisierung der Webseite sieht man bereits die neue VyprVPN Oberfläche.

In der neu hinzugefügten Menügruppe VyprVPN kann man sich nun mit seinem VyprVPN Konto anmelden und entsprechend mit den gewünschten Servern verbinden-

VyprVPN Router Erweiterung für Tomato
VyprVPN Router Erweiterung für Tomato

 


Erstellt am:7. Juni 2016

0 Gedanken zu “VyprVPN Routererweiterung für Tomato”

Schreibe einen Kommentar