Testbericht: ASUS RT-AC53U

ASUS RT-AC53U

44.00
7.5

Wifi-Reichweite

7.5/10

Netzwerk Performance

9.0/10

VPN-Client Unterstützung

7.0/10

Max. VPN-Geschwindigkeit

5.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Positiv

  • Tolle Reichweite mit bis zu 300MBit/s
  • Gigabit im eigenen Netzwerk, damit tolles Streaming von lokalen Quellen
  • Drucker und auch USB Datenspeicher können am Router gemeinsam genutzt werden.
  • Gäste-Netzwerkverwaltung ist inkludiert, steuerbar über Smartphone Apps
  • Toller Preis / Leistung

Kritik

  • Einstiegsgerät daher auch nur mittlere Geschwindigkeiten mit VPN erreichbar.
  • OpenVPN Client fehlt (Daher nicht für alle VPN Services geeignet)

Der RT-AC53U ist ein ausgesprochen preiswerter Router, der zwar mit einem Gigabit lokalen Netzwerk ausgestattet aber nicht mit der vollen VPN-Client Funktion etwas enttäuschend ist. Er hat neben seinen AC-Wifi Netzwerk auch einiges an sicherheitstechnischen Lösungen zu bieten. Darunter zählen auch VPN-Clients für PPTP, L2TP. (OpenVPN ist aber nicht vorhanden!)

Eine Alternative zum kleineren AC51U da dieser Router auch Gigabit LAN unterstützt. Der Nachteil ist dabei aber, dass eben eine VPN Verbindungsvariante die sehr gebräuchlich ist dabei fehlt: OpenVPN Client. Daher nicht für jeden Anwender ideal.

ASUS RT-AC53 Dual-Band AC-Router

  • Hochgeschwindigkeits-Performance bei gleichzeitiger Übertragung und einer kombinierten Datentransferrate von bis zu 750 Mbit/s.
  • Intelligente Steuerung mit ASUSWRTMit der ASUSWRT Dashboard-Benutzeroberfläche kann der Nutzer über eine einzige intuitiv bedienbare Oberfläche Netzwerkanwendungen einrichten, überwachen und steuern.
  • Stabile, externe Antenne3 externe Antennen mit starker Leistung verbessern die Signalübertragung
  • HochleistungsdesignAuf der Jagd nach dem ultimativen Potenzial
  • Gigabit Ethernet10X schnellere Datenübertragung im Vergleich zu 10/100 Fast-Ethernet-Geräten
ASUS Router einfache Bedienung am PC oder mittels Apps am Smartphone
ASUS Router einfache Bedienung am PC oder mittels Apps am Smartphone

Das schnellste WLAN der Welt: 802.11ac

Der ASUS RT-AC53 unterstützt dank des 802.11ac-Chipsatzes den WLAN-Standard der fünften Generation (5G Wi-Fi) und bietet somit noch schnellere WLAN-Übertragungsgeschwindigkeiten als die Vorgängerversion mit N-Standard. So erreicht er im Frequenzbereich von 2,4GHz bis zu 300 Mb/s und bis zu 433 Mb/s im Frequenzbereich von 5GHz. Die höhere Bandbreite bietet die notwendigen Kapazitäten für ein uneingeschränktes WLAN-Vergnügen im ganzen Haus. Da mittlerweile fast alle Notebooks, Desktop-PCs, Tablets und Smartphones auf eine WLAN-Verbindung angewiesen sind, empfiehlt es sich, die eigene WLAN-Infrastruktur auf die nächste Generation aufzurüsten, um auch in Zukunft optimal mit allen Geräten vernetzt zu sein.

 

Dualband-Verbindung für Entertainment-Vergnügen ganz ohne Unterbrechungen

Der RT-AC53 bietet gleichzeitig sowohl 2,4GHz- als auch 5GHz-Frequenzbereiche mit bis zu 400Mbit/s und 433Mbit/s, sodass der Router insgesamt eine stabile Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 733Mbit/s erreicht. Der 2,4GHz-Frequenzbereich ist optimal für grundlegende Aufgaben wie das Surfen im Internet und das Herunterladen von Dateien geeignet, während gleichzeitig über das 5GHz-Frequenzband 3D-HD-Inhalte gestreamt sowie andere anspruchsvolle Anwendungen flüssig ausgeführt werden können.

ASUS Router GIGABIT Netzwerk zu Hause
ASUS Router GIGABIT Netzwerk zu Hause

Gigabit Ethernet

Gigabit Ethernet-Schnittstellen bieten eine extrem schnelle und zuverlässige Internetverbindung, besonders für UHD-Gaming und verzögerungsfreie Unterhaltung.

Kindersicherung

Die Einrichtung von Zeitbegrenzungen und Filtern für Webseiten mit Hilfe der Kindersicherung ermöglicht es, Kinder vor potenziellen Gefahren zu schützen. Die Vorteile der Kindersicherung können genutzt werden, um über Gefahren informiert zu bleiben und die Kinder zu schützen. So können Eltern das Risiko reduzieren, dass das Internet zu einem Stolperstein im Leben ihrer Kinder wird.

EZ Switch (Software)

Flexibler Wechsel zwischen 3-in-1 Router/AP/Repeater-Modus

Über die benutzerfreundliche Oberfläche kann blitzschnell zwischen den verschiedenen Modi für Router-, Repeater- und Access-Point gewechselt werden. Auf diese Weise kann für jede Situation die passende Einstellung gewählt und eine Verbindung hergestellt werden – ganz ohne Verzögerungen und Komplikationen.

Separates sowie sicheres WLAN-Netzwerk dank Gastzugang

Der ASUS RT-AC53 unterstützt bis zu drei WLAN-Netzwerke über den 2,4 GHz-Frequenzbereich sowie drei über den 5 GHz-Frequenzbereich. Durch die Einschränkung der Nutzungszeiten sowie der Zugriffsberechtigungen können PC-Systeme wirkungsvoll vor unerwünschten Zugriffen, Hackern und Virusangriffen geschützt werden. Mit der Kindersicherung können Eltern außerdem den Zeitrahmen, in dem ihre Kinder Zugang zum Internet haben, festlegen.

Der RT-AC53 bietet die Möglichkeit, bis zu vier Verbindungen zu drahtlosen Geräten zu konfigurieren. Der Nutzer ist somit immer darüber informiert, welche Geräte verbunden sind und erhält detaillierte Informationen über den Gastzugriff sowie Einstellungsmöglichkeiten für die Nutzung der Bandbreite. Neben dem Schutz vor unautorisierten Zugriffen, kann die Priorisierung der Bandbreite für jedes verbundene Gerät auf hoch, mittel oder niedrig eingestellt werden. Somit wird garantiert, dass die Netzwerkgeschwindigkeit für das bevorzugte Gerät optimiert ist.

VPN-Server-Unterstützung

Mit der einfachen Einrichtung des VPN-Servers kann der Nutzer im Internet surfen und Daten aufrufen – ganz egal wo er sich gerade befindet. Die PPTP-Verschlüsselung ermöglicht die sichere und zuverlässige Übertragung von Daten. 

Nur ASUS bietet eine so einfache VPN-Servereinrichtung mit Zugriff über die Benutzeroberfläche des Netzwerks, sodass der Nutzer privat und sicher auf das Heimnetzwerk und die Internetverbindung zugreifen kann. Für Inhaber eines kleinen Unternehmens, die sicher auf ihr Heimnetzwerk zugreifen möchten oder Menschen, die viel reisen und ihre Lieblingswebseiten von unterwegs aus aufrufen möchten, ist VPN eine großartige Möglichkeit für genau diese Anwendungen.

 


ASUS Router VPN-Verbindungen
ASUS Router VPN-Verbindungen

VPN-Client-Unterstützung

Noch wichtiger um den Router auch als Zugangspunkt zu einem VPN-Service betreiben zu können ist die “VPN-Client-Funktion” Der AC51U bietet hier das gesamte erwartbare Portfolio: PPTP, L2TP und auch OpenVPN werden damit ermöglicht. Dadurch lässt sich so gut wie jeder Router-taugliche VPN-Service nutzen.

Der RT-AC51U bietet VPN-Client Unterstützung für PPTP, L2TP und OpenVPN

Verfügbare VPN-Protokolle (PPTP, L2TP)
Verfügbare VPN-Protokolle (PPTP, L2TP)

VPN-Geschwindigkeitstest

in unseren Tests hat sich der ASUS RT-AC53U gut geschlagen für einen Einstiegsrouter.

Testergebnisse (UP/DOWN Werte sind identisch)*

PPTP bis zu 29.000 kbit/s 

L2TP bis zu 30.000 kbit/s

OpenVPN – NICHT VERFÜGBAR

*Wir haben getestet mit einer Verbindung zum nächsten VPN-Server Standort und den Geschwindigkeitsstestserver am Standort des VPN-Servers. Daher ergibt sich eine reale BRUTTO Messung der maximal erreichbaren Geschwindigkeit.


Unser Fazit zum ASUS RT-AC53U

Der Router bietet deutlich mehr als man für ein gerät der Einstiegsklasse erwarten kann. Auch in der Ausstattung die für den Betrieb eines dauerhaften Heimrouters wichtig ist, lässt der ASUS RT-AC53U keine Schwächen erkennen. Die maximale VPN Geschwindigkeiten sind natürlich geringer als bei High-End Modellen, aber für eine mehrköpfige Familie durchaus ausreichend.

Schreibe einen Kommentar